Texte


Musikunterricht aus lebendiger Menschenkunde
Essay von Peter-Michael Riehm

Der vorliegende Text ist eine Übersetzung des Essays ins Russische. Die sehr gelobte Übersetzung besorgte Tatjana Bolschakowa. Sie wurde durch Johannes Gundlach (Seminar für Waldorfpädagogik, München) veranlasst, nachdem er im Rahmen seiner Tätigkeit in der russischen Waldorflehrerausbildung Kurse in Russland gegeben hatte. Peter-Michael Riehm und der Verlag Freies Geistesleben (als Verleger des deutschen Originals) genehmigten die Übersetzung.
Wir drucken den russischen Text hier mit der Genehmigung von Ursula Riehm ab, damit er russischsprachigen Menschen zur Verfügung steht.

Wir danken Ala Likhimovich für die Übersetzung der Einleitung!

Musikunterricht aus lebendiger Menschenkunde (PDF, ca. 1,3 MB)

 

zurück zu Texte