Veröffentlichungen von Holger Kern


Monographien

Analysen einer phänomenologischen Didaktik am Beispiel der Musik - Goethes Erkenntnisart als Ausgangspunkt didaktischer Überlegungen, Bielefeld 2007.

Funktionales Querflötenspiel - Ein Buch für die Praxis, Bad Nauheim: Eigenverlag 2015.

Als Herausgeber

Kern, Holger/Götte, Wenzel M./Zdrazil, Tomas: Lehrerbildung für Waldorfschulen - Erziehungskünstler werden, Weinheim 2018: Beltz-Juventa.

Wissenschaftliche Artikel und Buchbeteiligungen (Auswahl)

Die Künste: Verwandlungskräfte in der Lehrerbildung - Den Erziehungskünstler erwecken, Persönlichkeit entwickeln, in: H. Kern, W. M. Götte & T. Zdrazil: Lehrerbildung für Waldorfschulen - Erziehungskünstler werden; Weinheim 2018: Beltz-Juventa, S. 146-160.

Hinführung - Hundert Jahre Waldorfpädagogik und Lehrerbildung auf anthroposophischer Grundlage; in: H. Kern, W. M. Götte & T. Zdrazil: Lehrerbildung für Waldorfschulen - Erziehungskünstler werden; Weinheim 2018: Beltz-Juventa, S. 20-22.

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt" - Musiklehrer und Erziehungskünstler - aus Sicht der Waldorfpädagogik, in: Schilling-Sandvoß, K. (Hrsg.): Lehrer als Künstler - Musikpädagogik im Diskurs (GMP-Veröffentlichung); Aachen: Shaker-Verlag 2017, S. 124- 142.

Den Erzieher erwecken, Persönlichkeit entwickeln - Künste (in) der Lehrerbildung, in: Loebell, P.; Martzog, P. (Hrsg.); Opladen, Berlin, London: Budrich 2017, S. 75-94.

"Musikalische Erfahrung und persönliche Entwicklung" in: NEIDER, A. (Hrsg.), Lernen, Entwicklung und Gedächtnis - Menschenkundliche und pädagogische Aspekte der Identitätsbildung im Kinder- und Jugendalter, Gerlingen 2013 .

"Musikzauber.Zaubermusik" in: Erziehungskunst, 2013, 77. Bd./Jg. (Nr.5), S. 9-11 .

"Evidence of efficacy of different musical intervals (minor third, fifth, major seventh) on psychophysiological parameters (heart rate variability, Basler Mood Questionnaire, Interval Characterization Questionnaire) in healthy students" - a randomized controlled pilot study; 2014. (zus. mit Vagedes, J.; Helmert, Ed.; Schmidt, N.; Deckers, B.; Martin, J..)

"Forschung zur Wirkung der Intervalle in der menschlichen Seele" - Grundlagenforschung am Peter-Michael Riehm Institut; in: Zdrzil (Hrsg.) Berichtsheft der Hochschule 2013.

"Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben" - Musik-Künstler als Erziehungskünstler; in: Randoll, D.; Barz, R. (Hrsg.), Unterrichten an Waldorfschulen, Springer VS 2013.

Identitätsbildung durch Musikunterricht - Musikalische Erfahrung als Agens persönlicher Entwicklung; in: Basfeld, M.; Hutter, W. (Hrsg.), Identitätsbildung im pädagogischen Prozess - ein interdisziplinäres Forschungskolloquium, Hohengehren: Schneider Verlag 2012.

"Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen." - Künstlerische Übung als Lehrerbildung; in: Willmann, C. (Hrsg.), Waldorfpädagogik studieren, Münster: Litt 2011.

Erzählte Musik ist wie erzähltes Mittagessen - Zur Oberstufenlehrerausbildung in Stuttgart, in: Lehrerrundbrief, 2010, (Nr.94), S. 43-51.

Goetheanismus und Musik, in: Erziehungskunst, 2009, 73. Bd./Jg. (Nr.7/8), S. 800-808 .

Goethes Tonlehre und die Reichweite seiner Erkenntnisweise in der Musik; in: Schiller, H.; Denjean, A. (Hrsg.), Wirklichkeit und Idee - Goethes Weltzugang und der geistige Hintergrund des Nordens, Stuttgart: Verl. Freies Geistesleben ¹2008.
Mehr Informationen beim Verlag

Funktionales Querflötenspiel - Warum anstrengen, wenn's auch einfacher geht?, in: Flöte aktuell, 2000, (Nr.1)

Den Erzieher erwecken, Persönlichkeit entwickeln - Künste (in) der Lehrerbildung; in: Martzog. (Hrsg.), 2015 .

Biographische Notizen Holger Kern

zurück zu Institutsgründer