Wolfgang Wünsch


Wolfgang Wünsch, *18.6.1926 in Halle/Saale, †17.4.2020 in Bremen

Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft Studium der Kirchenmusik in Berlin. Abschluss mit der A-Prüfung.
Anschließend Studium der Naturwissenschaften in Freiburg/Breisgau.
Ab 1963 Lehrer an der Freien Waldorfschule in Stuttgart für Naturwissenschaften, anschließend Lehrer für Musik an der Freien Waldorfschule in Marburg.
Mitbegründer der Freien Waldorfschule in Bonn und dort von 1971 an hauptsächlich Musiklehrer.
Daneben Dozent an der Alanus-Kunsthochschule in Alfter für Kontrapunkt und Musikgeschichte.
Ab 1988 Dozent am Institut für Waldorfpädagogik in Witten-Annen für Musik, Menschenkunde und Pädagogik.
Ab 1991 auch Mitarbeiter am Waldorflehrer-Seminar in Moskau. Seminartätigkeit ebenso in anderen europäischen Ländern wie z.B.: Ukraine, Tschechien, Polen, Estland, Schweden, Dänemark und Niederlande.
Für einige Zeit freier Mitarbeiter am Seminar für Waldorfpädagogik in Hamburg.
Begleiter und Berater der Waldorf-Initiative in Syktyvkar ( Russland ).
Freier Mitarbeiter an der Freien Musikschule in Hamburg.

Wolfgang Wünsch war bis zu seinem letzten Lebens­jahr als Vortragender und Kursleiter aktiv. Dabei wur­de - über musikpädagogische Fragestellungen hinaus - eine grundlegende pädagogische Neuorientierung zu seinem zentralen Anliegen.


Veröffentlichungen

Zur Theorie und Praxis künstlerischer Erziehungs- und Bildungsprozesse am Beispiel der Musikerziehung in der Waldorfpädagogik in "Pro und Contra Waldorfpädagogik", Herausgeber: Otto Hansmann, 1987,Würzburg, Verlag Königshausen und Neumann.

Menschenbildung durch Musik, 1995, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart (übersetzt in 6 Sprachen: Russisch, Schwedisch, Italienisch, Spanisch, Rumänisch und Japanisch)

Verstehen wir die Botschaft der Kinder? - Plädoyer für eine Neuorientierung in der Pädagogik, Edition Zwischentöne, Weilheim/Teck 2007.
Mehr Informationen beim Verlag

Musikalische Improvisation - Neuentdecken des Vergangenen, Suchen des Zukünftigen im gegenwärtigen schöpferischen Erleben der Musik, PMRI Schriften, Bd. 1., edition waldorf 2012.
Mehr Informationen beim Verlag

Es ist an der Zeit - Eine neue Generation sucht nach einem neuen Verhältnis zur Schöpfung, edition zwischentöne 2020.
Mehr Informationen beim Verlag

Beiträge zur Musikpädagogik in Fachzeitschriften und Sammelwerken

Liedsätze und Chöre aus Deutschland und anderen europäischen Ländern, Institut für Waldorfpädagogik und Edition Zwischentöne.


Opern für eine 6. Klasse, Freie Waldorfschule Lübeck:

Albolina und die Bregostena, edition zwischentöne.
Komplettes Aufführungsmaterial, Mehr Informationen beim Verlag
Klavierauszug und Textbuch, Mehr Informationen beim Verlag

Des Königs Beruf, edition zwischentöne.
Komplettes Aufführungsmaterial, Mehr Informationen beim Verlag
Klavierauszug und Textbuch, Mehr Informationen beim Verlag

Tair und Dshafira, edition zwischentöne.
Komplettes Aufführungsmaterial, Mehr Informationen beim Verlag
Klavierauszug und Textbuch, Mehr Informationen beim Verlag

Des Teufels Schweigermutter, edition zwischentöne.
Komplettes Aufführungsmaterial, Mehr Informationen beim Verlag
Klavierauszug und Textbuch, Mehr Informationen beim Verlag

Bertoldo, der Hirte, edition zwischentöne.
Komplettes Aufführungsmaterial, Mehr Informationen beim Verlag
Klavierauszug und Textbuch, Mehr Informationen beim Verlag

Lieder- und Chorhefte

Oh, ihr Unglücklichen - Kantate nach Worten von Bertolt Brecht für zweistimmigen gemischten Chor und Streichquartett (Streichorchester), edition zwischentöne 2011.
Mehr Informationen beim Verlag

Zusammenklang 1 - Kinderlieder, edition zwischentöne 2015.
Mehr Informationen beim Verlag

Zusammenklang 2 - Lieder und Chorsätze für gleiche Stimmen, edition zwischentöne 2016.
Mehr Informationen beim Verlag

Zusammenklang - Liedsätze und kleine Chorstücke für gemischte Stimmen, edition zwischentöne 2014.
Mehr Informationen beim Verlag

Frühlingsspiel - zum Singen, Spielen und Bewegen für eine Unterstufenklasse, edition zwischentöne 2018.
Mehr Informationen beim Verlag

Über Wolfgang Wünsch:

Wolfgang Wünsch – Der Lehrer, Beilhartz, Gerhard (Hg.), edition zwischentöne 2020.
Mehr Informationen beim Verlag



zurück zu Weitere Mitarbeiter